logo-marmite logo-marmite
icon-youtube   icon-facebook

Start me up

Mittwoch, 14 September 2016
marmite talk im Rahmen von FOOD ZURICH

Wie Pilze schiessen sie aus dem Boden, die Food Startups. Ob Insektenriegel, Urban Farming oder Foodtrucks – die Frage bleibt: Wie wird aus einer Idee ein Geschäft? Wo holen sich Jungunternehmer Unterstützung? Worin liegt die Attraktivität von Food Startups und wann entscheidet sich, ob ein Projekt floppt oder abhebt?

Fragen klären, Ideen wälzen, Visionen aus der Taufe heben – und zwar: am marmite talk!

Der etablierte Feierabendanlass für Gesprächslustige und Diskussionsfreudige. marmite-Moderatorin Barbara Haueter diskutiert mit zwei Talkgästen im Kreise von interessierten Feinschmeckern und Wissensdurstigen. Klar folgt dem Gespräch ein gepflegter Apéro aus der marmite-tasty-Küche.

Unsere Gäste:

Dr. Yves Cheridito
Der Wirtschaftswissenschaftler ist CEO von Wineus, einer Firma die Unternehmen in Finanz- und Investitionsfragen berät und selber investiert, mit Schwerpunkt in Bereichen wie Ernährung, Gesundheit oder technische Innovation. Was sind für ihn massgebliche Kriterien für eine Investition im Bereich Food?
http://www.wineus.ch

Adrian Hirt
Der Bündner gründetete 2014 das Unternehmen Alpenhirt. Er steht für eine nachhaltige Produktion von Fleischspezialitäten, weiss von welchem Tier sein Salsiz kommt und verzichtet gänzlich auf Zusatzstoffe und Pökelsalz. Wie kam der studierte Lebensmittelingenieur zu seiner Businessidee und wie finanzierte er sie?

Der Eintritt zum marmite talk beträgt CHF 30.00 pro Person

Thema | Food Startups
Wann | Mittwoch, 14. September 2016
Ort | marmite food lab, Badenerstrasse 587, 8048 Zürich
Talk | 18.45 – 19.30 Uhr, danach Apéro
Kosten | CHF 30.00
Anmeldung |Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | 044 450 29 46